imageBugfix.png
Fachgruppe
BIL

"Social Bots" von Benjamin Knorr

Soziale Netzwerke sind längst ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Die hohe Präsenz macht diese allerdings auch attraktiv für Manipulationen. Fake News werden zum Teil gezielt von sogenannten "Social Bots" in den Netzwerken geschrieben, geteilt oder geliked und erreichen so sehr viele Menschen. Die Computerprogramme wirken dabei auf den ersten Blick wie reale Personen und können durch die gezielten Falschnachrichten die öffentliche Meinung beeinflussen. Um Schülerinnen und Schüler für derartige Manipulationen zu sensibilisieren, ist es wichtig, ihnen die Funktionsweise solcher Social Bots aufzuzeigen, indem sie einen Bot selbst programmieren. Dies kann mit dem didaktisch reduzierten sozialen Netzwerk "SocialBotNet" bereits mit wenigen Zeilen Code ausprobiert, aber auch zu komplexeren Anwendungen erweitert werden.

Das Angebot ist unter www.socialbotnet.de erreichbar und wird von der Fachgruppe BIL unterstützt. Mitglieder können sich über die Webseite registrieren lassen und das Angebot kostenlos nutzen.