imageBugfix.png
Fachgruppe
BIL

Dozent(in) für Fachdidaktik an der LMU gesucht.

Das Modul „Fachdidaktik II“ ist eine Einführung in die Methodik und Didaktik des Informatikunterrichts an Gymnasien und Realschulen in Bayern. Neben allgemeinen Konzepten sind konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für einzelne Lehrplaninhalte und Unterrichtssituationen auch ein Schwerpunkt.

Die Studierenden lernen die Lehrplaninhalte am Gymnasium/Realschule kennen und wissen, welchen Beitrag die Informatik zum Erziehungs- und Bildungsauftrag leistet. Sie können unter Berücksichtigung didaktischer und methodischer Konzepte den Informatikunterricht gestalten.

Als erforderliche Voraussetzung sollten Interesse und Motivation vorhanden sein, um eine gute Vorlesung zu halten. Erfahrung in der Unterrichtspraxis des Fachs Informatik sowie in didaktischen Themen sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.

  • Die Vorlesung wird im Wintersemester (Oktober bis Februar) gehalten und hat eine Vorlesungsdauer von 90 Minuten.
  • Es nehmen in der Regel 15-20 Studierende teil.
  • Am Ende sollte eine mündliche Prüfung oder Klausur abgehalten werden.
  • Die Rahmenbedingungen können unter Umständen angepasst werden (z. B. Abhalten als Blockveranstaltung), auch eine Mischform aus Präsenz- und Distanzveranstaltung ist denkbar, mindestens sollte jedoch 50% in Präsenz stattfinden (falls das Infektionsgeschehen dies erlaubt).
  • Die Vergütung erfolgt über einen Lehrauftrag, es ist keine Abordnung.

Sollten Sie Interesse an dieser Tätigkeit verspüren, senden Sie eine Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf bis 07. Juni 2021 an franz.jetzinger(at)ifi.lmu.de

Ausschreibung als PDF-Datei