Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei der Fachgruppe Bayerische Informatiklehrkräfte (BIL)

Die Fachgruppe Bayerische Informatiklehrkräfte (BIL) wurde am 22.09.2008 gegründet und hat folgende Ziele:

  • Stärkung der informatischen Bildung in der Schule und Weiterentwicklung des Informatikunterrichts
  • Interessenvertretung der bayerischen Informatiklehrkräfte
  • Informations- und Erfahrungsaustausch der bayerischen Informatiklehrkräfte über die Landesgrenze hinaus
  • Hauptzielgruppe unserer Arbeit sind Gymnasiallehrkräfte (Informatik, Natur und Technik),
  • zudem ist uns auch die Vernetzung der Informatiklehrkräfte in Bayern insgesamt wichtig. Angesprochen sind deshalb auch alle Lehrerinnen und Lehrer, die informatische Bildung in Bayern
    • an Realschulen (Informationstechnologie),
    • an Mittelschulen (Informatik, kommunikationstechnischer Bereich) und
    • an beruflichen Schulen (Informationstechnik, Datenverarbeitung, … ) unterrichten.

Die Arbeit der Fachgruppe kann nur erfolgreich sein, wenn sie von vielen Mitgliedern unterstützt wird –

  • passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der GI oder
  • aktiv durch Ihre Mitarbeit. Dies ist auch in Teilbereichen oder in geringem Umfang möglich, bitte kontaktieren Sie uns.

Aktuelle Mitteilungen

Meldung
Auf der Internetseite http://mehr-informatikunterricht.komola.de/ wurde ein Werbefilm veröffentlicht, der Schüler, Lehrer, Schulleiter und Eltern dazu…
weiterlesen
Meldung
Im Spiegel (Nr 20 vom 13.05.2013) wurde der Streit über die Schul-Informatik in einem Artikel aufgegriffen. Verpasst Deutschland beim…
weiterlesen
Meldung
Auf einer Presseerklärung am 06.03.2013 nimmt die GI Stellung zu den Auswirkungen der fehlenden Fachkräfte im Bereich der Informatik. Dabei wird…
weiterlesen
Meldung
Professor Dieter Kempf, Präsident des Verbands Bitkom der IT- und Telekommunikationsbranche,  fordert  weniger Technikfeindlichkeit in der Schule  und…
weiterlesen